Tipps & Tricks

 BENT – Als Erweiterung zur Markise

Mit Hilfe des Universal Fahrzeugadapter kann man eine Verbindung zwischen der Markise und dem Zip Canvas herstellen, indem man:

Den Doppelkeder 5,8 mm oder 7,2 mm in die vorhandene Kederschiene der Markise einziehen.

Die Klettverschlüsse des Universal Fahrzeugadapters an der Spannstange der Markise befestigt oder falls diese auch eine Kederschiene hat, kann man auch hier den Doppelkeder 5,8 mm / 7,2 mm des Universal Fahrzeugadapter einziehen.

Bei leichtem Wind kann man auch Leimklemmen aus dem Bauhaus nutzen, um das Segel direkt zu befestigen oder sogar den Reißverschluss des Zip Canvas direkt in die Kederschiene der Markise einziehen.

 BENT – Am Dachzelt

Mit Hilfe des Universal Fahrzeugadapter kann man eine Verbindung zwischen Dachzelt und dem Zip Canvas herstellen, indem man:

Die Klettverschlüsse des Universal Fahrzeugadapters am Dachgepäckträger befestigen und mit dem Adapter Spannstab den Universal Fahrzeug Adapter auf die nötige Spannung bringen.

Der Adapter Spannstab bringt eine konstante Spannung und ermöglicht es, nur die mittleren 2 Klettverschlüsse zu verwenden und macht den Anschluss vielseitig und unabhängig von Ihrer Dachgepäckträgergröße.

Bei einem Hartschalendachzelt kann man eine Kederschiene ankleben und den Keder des Universal Fahrzeugadapters in die nachträglich montierte Kederschiene befestigen.

 BENT – Am Crosscamp oder an Fahrzeugen mit größeren Kederschienen
An Fahrzeugen mit einer Kederschiene, die einen größeren Durchmesser als 7,2mm für den Keder benötigen, kann man das Zip Canvas mit dem Universal Fahrzeugadapter befestigen. In diesem Fall haben wir eine mehrteilige Zelt- Alustange mit einem Durchmesser von 8,5mm genommen und in den Hohlsaum des Universal Fahrzeugadapters eingeführt und zusammen in die Kederschiene eingezogen.
 BENT – Am Caravan

Einfach den Universal Fahrzeugadapter mit dem Keder in die Kederschiene einziehen. Wir empfehlen an beiden Enden ein Kederschienen- Sperrstück einsetzen. Somit ist der Universal Fahrzeugadapter arretiert und kann nicht in Kederschiene verrutschen. Jetzt könnt Ihr das Zip Canvas an den Universal Fahrzeugadapter mit den Reißverschlüssen verbinden.

 BENT – Am 4x4 Umbau

Damit das Zip Canvas auch an Spezialfahrzeugen oder Spezial Umbauten befestigt werden kann benötigt man eine Alu- Kederschiene welche am Fahrzeug mittels Kleber (kein bohren nötig) befestigt wird.

Mit dem Universal Fahrzeugadapter wird das Zip Canvas mit dem  Reißverschluss System befestigt. Damit der Universal Fahrzeugadapter in der Kederschiene nicht verrutscht, empfehlen wir  zusätzliche Kederschienen Sperrstücke an beide Seiten zu verwenden.

Ist die Kederschiene kürzer als der Universal Fahrzeugadapter ist es möglich mit dem zusätzlichen Adapter Spannstab den Universal Fahrzeugadapter auf Spannung zu bringen.

 BENT – Am PKW, Caddy oder jedem anderen Fahrzeug

Es gibt kein Fahrzeug an dem das Bent Zip Canvas nicht anzubringen ist. Wenn es an ein PKW angebracht werden soll, benötigt man teilweise extra Zubehör. Folgende Möglichkeiten gibt es:

Befestigung des Universal Fahrzeugadapter an der Dachreling mittels der Klettverschlüsse. Um den Universal Adapter auf Spannung zu bringen, empfiehlt sich die zusätzliche Nutzung des Spannstabes.

Befestigung mittel Klappsauger am Fahrzeugdach. Hierzu nutzt man den Adapter Spannstab und steckt diesen in den Schleusentunnel des Universal Fahrzeugadapters und befestigt dies dann mit zwei Klappsaugern am Fahrzeug.

 BENT – Bei Wind am Strand
Video: